U TECH Pipe Section MT 4.0 (Protect 1000 S) - Mineralwolleschale aus ULTIMATE

U TECH Pipe Section MT 4.0

ISOVER_U_Protect_Pipe_Section_Alu2_1.jpg

Anwendung U TECH Pipe Section MT 4.0

Zur Dämmung von Rohrleitungen aller Art in der Haus- und Betriebstechnik

Insbesondere für Heizungs- und Brauchwasserleitungen sowie Rohrleitungen im Kraftwerks- und Chemieanlagenbau. 

Produktvorteile

  • Erfüllt die Anforderungen der EnEV in allen Dämmdicken (0,035 W/[m · K])
  • In Kombination mit Protect Pipe Section BSR 90 Alu2 geprüft für Rohrdurchführungen R90/R120
  • Für den Einsatz gemäß MLAR geeignet.
  • AS-Qualität (Chloridgehalt < 10 ppm)
  • Bis zu 50 % leichter als herkömmliche Brandschutzrohrschalen
  • Verarbeitungsfreundliche Länge von 1,20 m

Produkteigenschaften

EigenschaftenKenngrößen und MesswserteZeichenEinheitNormen
BrandschutzGeprüft für R90 in Kombination mit Protect Pipe Section BSR 90 Alu2 gemäß allgem. bauaufsichtlichen Prüfzeugnis P-MPA-E-02-007 und P-MPA-E-07-028--DIN EN 13501, DIN 4102
BrandverhaltenNichtbrennbar, Euroklasse A1L--DIN EN 13501, DIN 4102
Brandverhalten MarineZugelassen für den Schiffbau gemäß EG-Baumusterprüfbescheinigung Nr. 114498-03 und USCG-NR.: 164.109/EC0736/114498-03--IMO
Chemisches VerhaltenFrei von korrosionsfördernden Stoffen. Silikonfrei. Sulfidarm.--AGI Q 132
GlimmverhaltenNoS, keine Neigung zum kontinuierlichen Schwelen--DIN EN 16733
GüteüberwachungCE-zertifiziert. Keymark Registernummer: 011-6V099--DIN EN 14303, VDI 2055
Schmelzpunkt> 1.000-°CDIN 4102-17
Spezifische Wärmekapazität~1,03cPkJ/(kg∙K)DIN EN ISO 10456
TemperaturverhaltenObere Anwendungsgrenztemperatur: 660 °C.Ab 150 °C Beginn der Bindemittelverflüchtigung.-°CDIN EN 14707, AGI Q 132

Wärmeleitfähigkeit

Values01Values02Values03Values04Values05
Temperatur t [°C]50100150200300
Wärmeleitfähigkeiten λN,R [W/(m∙K)]0,0370,0430,0520,0620,092

Video