Protect BSK Brandschutzkleber - Bestandteil des ULTIMATE EI90 Brandschutzsystems

Protect BSK - Brandschutzkleber - Systembestandteil der ULTIMATE EI 90-Brandschutzkonstruktionen

ISOVER Protect BSK - Brandschutzkleber.jpg

Anwendung Protect BSK - Brandschutzkleber

Anwendung Protect BSK - Brandschutzkleber

Produkt Portfolio Technik

Produkt Portfolio Technik -TD

Zugelassen für L90-Brandschutzkonstruktionen von Lüftungsleitungen und zur Restspaltverfüllung bei Brandschutzkonstruktionen von Rohrdurchführungen

Der Brandschutzkleber Protect BSK ist leicht zu verarbeiten und macht es dabei Feuer besonders schwer: Er verklebt bei Lüftungsleitungen die Dämmung von runden bzw. eckigen L90 Lüftungsleitungen aus Stahlblech an Durchbrüchen bündig und feuersicher mit der Wand oder Decke. Alternativ kann Protect BSK auch zum Verfüllen des Restspaltes bei Brandschutzkonstruktionen von Versorgungsleitungen eingesetzt werden

Produktvorteile

  • Anorganischer, alkalischer und thixotroper Wasserglaskleber
  • Euroklasse A1 nach EN 13501
  • Zugelassen für L90-Brandschutzkonstruktionen von Lüftungsleitungen und zur Restspaltverfüllung bei Rohrdurchführungen

Produkteigenschaften

EigenschaftenZeichenEinheitKenngrößen und MesswerteNormen
Brandschutz--Für L90 Brandschutzkonstruktionen mit ISOVER U Protect Slab 4.0 (Alu1) und U Protect Wired Mat 4.0 zur Bekleidung von Stahlblechlüftungskanälen (AbP Nr. P-3216/391/12-MPA BS und AbP Nr. P-3279/169/14-MPA BS).
Zugelassen zur Respaltverfüllung von Rohrabschottungen gemäß abP Nr. P-2400/259/15-MPA BS und P-3084/259/12-MPA BS
-
Brandverhalten--Nichtbrennbar, Euroklasse A1DIN EN 13501
Chemisches Verhalten--Anorganischer, alkalischer, thixotroper Wasserglaskleber.
Keine Einstufung / Kennzeichnung gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1272 /2008.
-
Verarbeitungstemperatur-°C +8°C bis +30°C-
Werte nach EN 12 939; EN 12 667 bzw. ASTM C177
Werte nach DIN EN ISO 354, EN ISO 11654

Lieferform Eimer / Kartusche

Bestell-Nr. Kg/Stück Stück/Paket
669993 8 1,000
669994 0,5 20,000

Video