Produkte : Haustechnik

U TECH Pipe Section MT 4.0 / Protect 1000 S

U TECH Pipe Section MT 4.0 / Protect 1000 S

Wenn es ums Dämmen von Rohrleitungen geht, dann heißt die ultimative Lösung: ISOVER U TECH Pipe Section MT 4.0. Egal welche Anforderung - mit ULTIMATE, dem Hochleistungdämmstoff von ISOVER, liegen Sie immer richtig. Denn ULTIMATE vereinigt die Vorteile von Glas- und Steinwolle: Einfaches Handling, leichtes Gewicht, hohe Formstabilität, hervorragende akustische Dämmeigenschaften, geringe Wärmeleitfähigkeit und einen Schmelzpunkt über 1.000 °C.


Ausschreibungstexte unter: www.ausschreiben.de

Prüfzeugnisse, Gutachten und FAQs

Dokument PDF Andere
Bestätigung der Baugleichheit für AbP Rohrabschottungen nichtbrennbare Rohre Bestätigung der Baugleichheit für AbP Rohrabschottungen nichtbrennbare Rohre télécharger le PDF
AbZ ISOVER Rohrschalen (Protect 1000 S (alu)) AbZ ISOVER Rohrschalen (Protect 1000 S (alu)) [Z-23.14-1589] télécharger le PDF
AbP Rohrabschottungen nichtbrennbare Rohre (Protect 1000 S und BSR 90 alu) AbP Rohrabschottungen nichtbrennbare Rohre (Protect 1000 S und BSR 90 alu) [P-MPA-E-05-032] télécharger le PDF

Katalog & Produktinformationen

Dokument PDF Andere
ISOVER Betriebstechnik-Katalog ISOVER Betriebstechnik-Katalog télécharger le PDF

Dokument PDF Andere
  • hohe Wärmedämmung: Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit nach EnEV λR = 0,035 W/(m·K)
  • obere Anwendungsgrenztemperatur 660 °C
  • Wärmeleitfähigkeit:
T
[°C]
50
100
150
200
300
λN,R
[W/(m•K)]
0,037
0,043
0,052
0,062
0,089
  • nichtbrennbar, Euroklasse A1L
  • Schmelzpunkt ≥ 1.000 °C
  • zugelassen für den Schiffbau
  • geprüft für Rohrdurchführungen nichtbrennbarer Rohre R30
  • geprüft für Rohrdurchführungen nichtbrennbarer Rohre R30 bis R120 in Kombination mit U Protect Pipe Section Alu2 und Protect BSW
  • hohe Formstabilität und Druckfestigkeit
  • Dämmstoff für betriebstechnische Anlagen gemäß AGI Q 132
  • AS-Qualität (Chloridgehalt < 10 ppm)
  • hydrophobiert (AGI Q 132), silikonfrei, frei von korrosionsfördernden Stoffen, sulfidarm
  • güteüberwacht nach VDI 2055, EN 14303 und EnEV
  • äußerer Rohrdurchmesser: 15 bis 273 mm. Dämmdicke: 20 bis 120 mm. Weitere Abmessungen auf Anfrage.