Zurück zur Liste

Neueste

Abfall als nachhaltige Energiequelle

21.03.2013

Die ULTIMATE Dämmung des Kehrrichtheizkraftwerks (KHKW) von Stadtwerk Winterthur erhöht den Gesamtenergienutzungsgrad von rund 32% auf 44%.


ULTIMATE KHKW

Da die Modernisierungsmaßnahmen im laufenden Betrieb zu bewerkstelligen waren, stellte der zum Teil sehr begrenzte Raum eine Herausforderung dar. Um der Anforderung nach einer schlanken Konstruktion gerecht zu werden, setzte der ausführende Betrieb (Kramer GmbH aus Rheinfelden) auf den energieeffizienten Dämmstoff ULTIMATE.

Mit Hilfe der modernen, innovativen ULTIMATE Dämmsysteme konnte das Ziel des Stadtwerks Winterthur erreicht werden, zukünftig wirtschaftlicher und umweltschonender zu arbeiten und einen substanziellen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel zum Thema, erschienen in der Isoliertechnik, Heft 1, März 2013: